Hundefotografie

18. August 2018 Hundefotografie

Hundebesitzer sind schon ein besonderes Völkchen. Die richtigen vergöttern ihre Hunde, ohne sie zu vermenschlichen. Sie verbindet eine besondere Beziehung und wenn ein Baby in die Familie kommt, wird der Hund als Familienmitglied natürlich mit einbezogen. In diesem Fall hatte ich die Aufgabe, die besonders Innige Verbundenheit zwischen Simone und ihrem Juma abzubilden. Das bevorstehende, freudige Ereignis durfte ich mit einbeziehen, aber der Fokus sollte auf Juma liegen. Schließlich muss er in naher Zukunft die Aufmerksamkeit der Familie mit einemweiterlesen

Morgens um 5 in Adelebsen

18. August 2018 Hundefotografie

Für besonderes Licht und besondere Farben lohnt es sich, früh aufzustehen. Natürlich ist es ein großes Lob, wenn Kunden extra einen Tag vorher über hunderte von Kilometern anreisen, damit ich ihren Hund fotografieren. Ich weiß dieses Vertrauen sehr zu schätzen und freue mich sehr darüber. Umso mehr setze ich mich natürlich dafür ein, dass die Fotos auch dementsprechend toll werden. Wenn das bedeutet, dass man sich dafür morgens um 5 Uhr treffen muss, weil es ab 8 Uhr schon wiederweiterlesen

Ein Welpe im Frühling

7. Mai 2018 Hundefotografie

Der Frühling steht in voller Blütenpracht und wenn dann noch ein bildhübscher Welpe vor der Kamera auftaucht, gibt es wenig, was das toppen kann. Bei Interesse an einem tollen Blütenshooting meldet euch gerne bei mir. Ich freue mich auf eure Anfrage per e-mail an stefanie@radke-photography.de oder per Telefon unter 0151 / 228 12 029.        

Villagedogs O’Red October „Memphis“

10. April 2018 Hundefotografie

Manchmal wohnen an meiner Fotografie interessierte Menschen einfach zu weit weg, um mal eben ein Shooting durchzuführen. In solchen Fällen versuche ich gerne, einen Ort zu finden, an dem man sich treffen kann. Da ich als Ausstellerin europaweit unterwegs bin, findet sich in der Regel eine Möglichkeit dazu. So zum Beispiel anlässlich meines letzten Ausflugs zur Crufts, bei der ich an einem Tag den wunderschönen und sehr erfolgreichen Livernose Rhodesian Ridgeback Rüden Villagedogs O’Red October fotografieren durfte. Es hat unbestreitbareweiterlesen

Fotograf in Göttingen

31. Januar 2018 Hundefotografie

Als Fotograf in Göttingen biete ich Shootings in den Bereichen Hundefotografie und Hochzeitsfotografie an. Zwei scheinbar vollkommen unterschiedliche Bereiche. Aber das ist nur auf den ersten Blick so. Wie auch bei der Hundefotografie muss ich als Fotograf bei Hochzeiten auf alles vorbereitet sein. Schlechte Lichtverhältnisse, aufgeregte Menschen um mich herum, vielleicht Hektik und Aufgeregtheit. Unbeeindruckt davon gilt es, unwiederbringliche Momente gekonnt einzufangen.  Das entspricht meiner Philosophie, meinem Leitsatz, meinem Motto. Heute möchte ich euch gerne einen Einblick in ein Shootingweiterlesen

Fotografie für Züchter

24. Januar 2018 Hundefotografie

Meine Fotografie biete ich auch für Züchter an. Die Hundefotografie ist dabei eine besondere Herausforderung. Züchter von Rassehunden möchten nicht nur Hunde zeigen, die die Allgemeinheit als schön ansieht. Vielmehr ist es aus züchterischer Sicht auch gewünscht, dass die eigene Nachzucht dem Standard möglichst nahe kommt. Deshalb gilt es, bei der Fotografie für Züchter, auf rassespezifische Eigenschaften Rücksicht zu nehmen. So können unnatürlich bearbeitete Augen (zu hell oder andere Farbe) von Hunden dazu führen, dass ein Hund von Rassekennern alsweiterlesen

Rhodesian Ridgebacks beim Fotoshooting

4. Januar 2018 Hundefotografie

Rhodesian Ridgebacks sind unheimlich fotogene Hunde. Sie sind groß, haben oftmals beeindruckende Muskeln und ein tolles, rotweizenfarbenes Fell. Wenn sie angespannt sind, stellen sie ihre Ohren nach vorne und legen ihre Stirn in Falten. Bei schlechtem Wetter sind sie allerdings schwieriger zu fotografieren, denn sie haben keine Unterwolle und frieren schnell, wenn sie sich nicht ausreichend bewegen können. Bei einem Fotoshooting, bei dem die Hunde auch viel stehen müssen, kann man also mit Schwierigkeiten rechnen. Ein Ridgeback, der seine Ohrenweiterlesen

Ich suche deinen Hund!

27. Oktober 2017 Hundefotografie

Ich suche deinen Hund! Für Dezember suche ich maximal drei verschiedene Hunde, die ich im Rahmen eines Projektes fotografieren möchte. Bitte bewerbt euch NUR mit einem Foto eures Hundes bzw. eurer Hunde, wenn ihr die Teilnahmebedingungen zu 100% erfüllt. Danke für euer Verständnis. Ihr solltet – nach Göttingen bzw. in die Umgebung von Göttingen kommen können -> mobil sein – Zeit für ein Shooting im Dezember 2017 haben – nicht kamerascheu (Foto/Video) sein – einer uneingeschränkten Veröffentlichung (zeitlich/räumlich) der Aufnahmenweiterlesen

Shooting auf einem Hundeplatz

22. Oktober 2017 Hundefotografie

Angesprochen wurde ich von einem Bekannten, ob ich dem hiesigen Hundeplatz in Holtensen nicht einmal einen Besuch abstatten könnte. Er wollte gerne Fotos seiner beiden Schnauzer haben und dort würden sich sicherlich noch weitere Interessierte finden, die ebenfalls Fotos von ihren Hunden haben möchten. So vereinbarten wir einen Termin und tatsächlich fanden sich mehrere, die gerne Portraits und Action-Shots von ihren Vierbeinern haben wollten. Auf einem Hundeplatz ist das Ambiente natürlich etwas anders als auf bei einem Spaziergang. Aber manchmalweiterlesen

Ein Newcomer-Shooting als Geschenk

22. Oktober 2017 Hundefotografie

Manchmal hat das Leben unliebsame Überraschungen parat und dann ist es besonders wichtig, unwiederbringliche Momente gekonnt einzufangen. Deshalb machte ich einer Freundin ein Geschenk. Sie ist vor einiger Zeit schwer erkrankt und ich wusste, dass sie sich gemeinsame Fotos von sich und ihrem Ridgeback-Rüden wünschte. Es war mir ein Vergnügen, ihr mit meinem Geschenk diesen Wunsch zu erfüllen und die beiden im Bild festzuhalten. Wir verabredeten uns für morgens, um das schöne Licht zu nutzen und einige Portraits von ihrweiterlesen