• Die letzten Herbsttage mit Knallerfarben bahnen sich an. Mein Herbstangebot für Kurzentschlossene gilt noch. Es umfasst maximal 30 Minuten Shooting mit maximal zwei Hunden des gleichen Besitzers und 3 in meinem Stil bearbeiteten Bildern als Dateien zum Download. Enthalten wären zum Beispiel jeweils ein Portrait für einen Hund und ein gemeinsames Foto. Die Kosten für das Shooting und die drei von mir in meinem Stil bearbeiteten Dateien als JPG in Druckauflösung und die gleichen Bilder als weboptimierte Datei mit meinem Logo als JPG belaufen sich auf 89,- Euro.  

  • 10. Geburtstag vor meiner Kamera

    Für Senioren habe ich ein besonderes Herz. Als klar war, dass die Rhodesian-Ridgeback-Hündin Scully an ihrem 10. Geburtstag vor meiner Kamera stehen würde, habe ich mich tierisch gefreut. Was für eine tolle Gelegenheit, diese aufgeweckte, lebenslustige Hündin zu fotografieren und ihren Charakter in meinen Aufnahmen zu zeigen. Kein Geräusch an der Location entging ihr, jede Bewegung nahm sie wahr. Daher war es ein leichtes, diesen angespannten Gesichtsausdruck von ihr zu bekommen, der Ridgebacks so sehr ausmacht. Während sie in Ruhe keine Falten auf der Stirn haben sollen, sind die Falten bei Anspannung erwünscht. Und sie zeigte sie mit jedem Foto, bei dem wir sie forderten. Die 30 Minuten vergingen wie…

  • Sieben auf einen Streich

    Während sich das tapfere Schneiderlein mit Fliegen auseinandersetzen musste, hatte ich die herausfordernde Aufgabe, in einem dreistündigen Outdoor-Shooting sieben Rhodesian Ridgebacks zu fotografieren. Dabei hatte ich den Anspruch, dass für jeden Hund ein eigenes Set-up vorhanden sein sollte, damit die Bilder nicht alle gleich, sondern abwechslungsreich aussehen. Schließlich war die Mensch-Hund-Familie vom Rhodesian Ridgeback Kennel Nabila Msasi extra aus Berlin angereist und dafür sollten sie tolle Fotos mitnehmen können. Die Auswahl der richtigen Location war dabei essentiell. Eine Burg wäre toll gewesen, aber wo kann man schon unproblematisch mit sieben großen Hunden auftauchen, um ungestört Fotos zu machen?! Auch Ablenkung durch andere Leute, Hunde – eventuell sogar freilaufend und in…

  • Neues Shooting-Angebot für die kommenden Herbstfarben

    Extra für den Herbst habe ich entschieden, für kurzentschlossene Herbstfans ein neues Angebot einzuführen. Es umfasst maximal 30 Minuten Shooting mit maximal zwei Hunden des gleichen Besitzers und 3 in meinem Stil bearbeiteten Bildern als Dateien zum Download. Enthalten wären somit jeweils ein Portrait für einen Hund und ein gemeinsames Foto. Die Kosten für das Shooting und die drei von mir in meinem Stil bearbeiteten Dateien als JPG in Druckauflösung und die gleichen Bilder als weboptimierte Datei mit meinem Logo als JPG belaufen sich auf 89,- Euro. Der Herbst bietet mit seinen Farben die tollste Kulisse für wunderschöne Fotos. Mit meinem eigenen Rüden war ich schon einmal unterwegs und habe…

  • Sonnenblumen als Kulisse

    Sonnenblumen im Spätsommer bieten immer eine tolle Kulisse für wunderschöne Bilder. Umso mehr freute es mich, dass ich in diesen Tagen zwei süße Gäste bei mir begrüßen und fotografieren durfte. Zuri und Lilly sind zwei traumhafte Schätze, die engagiert mitgewirkt haben, so dass allen Beteiligten das Fotografieren Spaß gemacht hat. Mit ordentlich Leberwurst ist das bei Hunden ohnehin recht einfach.

  • Auch Sportskanonen mögen schöne Fotos

    Wenn eine wahre Sportskanone dich fragt, ob du sie und ihren vierbeinigen Sportler bei Sonnenuntergang ablichten kannst, dann freut man sich natürlich. Die Verbundenheit zwischen arbeitenden Gespannen ist eine ganz besondere und die gilt es festzuhalten. Denn irgendwann wird der Hund und man selbst älter und die Leistung lässt nach. Davon sind diese beiden Sportler aber noch weit entfernt. Ich freue mich sehr darauf, in Kürze weitere Aufnahmen dieser beiden Raketen zeigen zu können. Ihr dürft gespannt sein.

  • Sonnenaufgang mit dem besten Freund an der Seite

    Hundebesitzer sind schon ein besonderes Völkchen. Die richtigen vergöttern ihre Hunde, ohne sie zu vermenschlichen. Sie verbindet eine besondere Beziehung und wenn ein Baby in die Familie kommt, wird der Hund als Familienmitglied natürlich mit einbezogen. In diesem Fall hatte ich die Aufgabe, die besonders Innige Verbundenheit zwischen Simone und ihrem Juma abzubilden. Das bevorstehende, freudige Ereignis durfte ich mit einbeziehen, aber der Fokus sollte auf Juma liegen. Schließlich muss er in naher Zukunft die Aufmerksamkeit der Familie mit einem weiteren Familienmitglied teilen. Es war mir ein besonderes Vergnügen, in stimmungsvollen Bildern unwiederbringliche Momente einzufangen. Wenn wir uns das nächste Mal begegnen, wird möglicherweise schon ein weiterer Zweibeiner dabei sein.

  • Morgens um 5 in Adelebsen

    Für besonderes Licht und besondere Farben lohnt es sich, früh aufzustehen. Natürlich ist es ein großes Lob, wenn Kunden extra einen Tag vorher über hunderte von Kilometern anreisen, damit ich ihren Hund fotografieren. Ich weiß dieses Vertrauen sehr zu schätzen und freue mich sehr darüber. Umso mehr setze ich mich natürlich dafür ein, dass die Fotos auch dementsprechend toll werden. Wenn das bedeutet, dass man sich dafür morgens um 5 Uhr treffen muss, weil es ab 8 Uhr schon wieder zu heiß ist, dann ist das so. Umso schöner ist es, wenn am Ende Fotos mit einer fantastischen Stimmung herauskommen und die Kundin einfach begeistert ist.

  • Ein Welpe im Frühling

    Der Frühling steht in voller Blütenpracht und wenn dann noch ein bildhübscher Welpe vor der Kamera auftaucht, gibt es wenig, was das toppen kann. Bei Interesse an einem tollen Blütenshooting meldet euch gerne bei mir. Ich freue mich auf eure Anfrage per e-mail an stefanie@radke-photography.de oder per Telefon unter 0151 / 228 12 029.